Ferienwohnungen in Bolsterlang

Ferienregion Hörnerdörfer





Am Fuß der Hörnergruppe liegen die 5 Hörnerdörfer:
  • Fischen im Allgäu
  • Bolsterlang
  • Balderschwang
  • Ofterschwang
  • Obermaiselstein


In den 5 schönen Orten im Oberallgäu gibt es viel zu entdecken. Zum Beispiel die herrlichen Gipfel der Hörnerkette (Riedberger Horn, Wannenkopf, Weiherkopf, Großer Ochsenkopf, Rangiswanger Horn, Sigiswanger Horn, Bolsterlanger Horn, Ofterschwanger Horn.)
Diese können auf einem wunderschönen Panoramaweg erwandert werden - ein Naturtraum.

Die Hörnerdörfer liegen an der südlichen Grenze von Deutschland, nur wenige Kilometer von Oberstdorf entfernt. Erleben Sie den charmanten Dorfcharakter der hübschen oberallgäuer Ortschaften. Traditionen und Brauchtum sind fester Bestandteil des täglichen Lebens und werden hier mit Liebe gepflegt.

Im Sommer bieten die Hörnerdörfer den idealen Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen, Bergtouren oder Mountainbiketouren.
Im Winter genießen Sie in den schneesicheren Skigebieten rund 80 km Abfahrtspisten mit Gondelbahnen, Funparks, Sesselbahnen und Schleppliften. Ob jung oder alt, Skifahrer, Snowboarder oder Langläufer... für jeden ist etwas dabei.
Wer es gemütlicher mag, der findet zum Winterwandern - bei über 50 km präparierten Wegen - sicherlich seine Traumpfade.

Fischen im Allgäu


Der Ort Fischen im Allgäu ist ein heilklimatischer Kurort, auf ca. 760 Höhenmetern gelegen.
Diese hübsche Urlaubsregion bietet Ihnen ca 50 km Spazier-, Rad und Wanderwege.

Tolle Freizeitangebote wie z.B. das Erlebnis- und Familienbad Fischen, das Fischinger Heimathaus & Skimuseum oder der Sportpark Fischen, sorgen für Abwechslung und lassen Ihren Urlaub unvergesslich werden.

Sehenswert ist u.a. auch der idyllische Auwaldsee, die historische Sägemühle oder auch der schöne Kurpark mit dem Kurhaus Fiskina.


Fischen im Allgäu

Bolsterlang


Der hübsche Urlaubsort Bolsterlang besteht aus mehreren Ortsteilen: Sonderdorf, Dietrichs, Kierwang, Untermühlegg.

Unser “Haus Schöll“ befindet sich in dem ruhigen Ortsteil Sonderdorf und ist der ideale Ausgangspunkt für vielfältige Unternehmungen wie Wandern, Mountainbiken, Langlaufen, Skifahren, Minigolfen, Gleitschirm & Drachenfliegen.



Live Webcam Bolsterlang Hörnerbahn - Hörnerbahn Bergstation auf 1540m (www.hoernerbahn.de)





Winterwanderung bei Bolsterlang im Allgäu. Höhenweg ab Bergstation Hörnerbahn zum Berghaus Schwaben (1500 m). Auch für Familien mit Kindern und für Senioren geeignet.

Obermaiselstein


...ist ein idyllisches Bergdorf, mitten im Allgäu.
Obermaiselstein liegt auf ca 850 m Höhe.

Als eines der Highlights in Obermaiselstein ist sicherlich die Sturmannshöhle bekannt. Sie ist die einzig begehbare Höhle in der Region. Steigen Sie hinab und lassen sich von der faszinierende Welt der Urzeit überraschen. Sie erreichen die Sturmannshöhle über den “Sagenweg“, hier gibt es bereits für Kinder schon viel zu entdecken.

Ein weitere Ziel in Obermaiselstein ist der “Wildpark“. Hier haben Sie die Möglichkeit die heimische Tierwelt (z.B. Hirsche, Gemsen, Greifvögel etc) kennenzulernen.
Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Dank einer Vielzahl von Wanderwegen sind traumhafte Wanderungen - Sommer wie Winter - rund um das Dorf möglich und laden zur Erkundung der unberührten Natur ein.

Obermaiselstein ist ebenfalls Schauplatz eines der größten Viehscheide (Almabtrieb) der Region.
Hier werden die Kühe nach der Sommerzeit auf der Alpe, im September wieder zurück ins Tal zu ihren Besitzern getrieben.




Hörnerdorf Obermaiselstein im Oberallgäu

Ofterschwang


Ofterschwang - der Skiweltcup-Ort im Allgäu.
Am Hausberg, dem Ofterschwanger Horn, erschließen modernste Liftanlagen ca 17 km bestens präparierte Pisten. Modernste Beschneiungsanlagen garantieren ein sicheres Schneevergnügen für die ganze Familie.
Skischulen und Skiverleih finden Sie direkt vor Ort.
Übrigens: Der nächste Weltcup in Ofterschwang findet am 09. und 10. März 2018 statt.

Unsere Gäste erhalten “freie Fahrt“ von Mai bis Oktober 2018 mit den Bergbahnen in Bolsterlang und Ofterschwang.

Außerdem ist der Urlaubsort im Sommer idealer Ausgangspunkt für traumhafte Wanderungen, Berg- und Radtouren und im Winter für Langlauftouren, Winterwanderungen oder Schneeschuhtouren.

Beliebte Anlaufpunkte sind das auch das Tiefenberger Moor mit Naturlehrpfaden und der Golfplatz Sonnenalp-Oberallgäu.

Aussicht von der Weltcup-Hütte in Ofterschwang. Nach Süden ins Allgäuer Hochalpental, nach Westen ins Gunzesrieder Tal, Ostertal und zur Nagelfluhkette, nach Norden ins Alpenvorland und nach Osten ins Illertal und zu den Sonnenköpfen.

Balderschwang


Balderschwang liegt in den Allgäuer Alpen, auf ca 1785 Höhenmeter und ist die höchst-gelegene Gemeinde Bayerns.
Balderschwang verfügt über unzählige Wanderwege - Sommer wie Winter.

Ein schneesicherer Winterurlaub ist in dem Balderschwanger Skigebiet garantiert. Sesselbahnen, Schlepplifte mit ca. 30 km Skipisten erfreuen jeden Wintersportler.
Wer es ruhiger mag, erfreut sich an ca 40 km Langlaufloipen und genießt die herrliche Natur.

Unweit von Balderschwang befindet sich auch das Skigebiet Grasgehren.
Beide Skigebiete sind über die höchste Passstraße Deutschlands zu erreichen.

Übrigens: Jeden Mittwoch findet das “Nachtskifahren“ in Balderschwang statt. Hier kann man sogar einen Skikurs für den Abend buchen.
Erleben Sie einen einzigartigen Abend auf der Skipiste :-).

Oberstdorf - Alpine Erholung in malerischer Natur


Oberstdorf im Allgäu gehört zwar nicht zur Hörnerregion, ist aber nur wenige Kilometer entfernt und bestimmt einen Ausflug wert.
Der heilklimatische Kur- und Kneippkurort liegt auf ca 800 Meter Höhe und zählt zur südlichsten Region Deutschlands.

Zahlreiche Ausflugstipps, spannende Sehenswürdigkeiten, abkühlenden Seen, Museen sowie traumhafte Wanderwege, atemberaubende Skipisten und vieles mehr, lassen sich in kurzer Zeit erreichen.
Sehenswert ist zum Bespiel die Heini-Klopfer-Skiflugschanze, die Erdinger Arena, der Moorweiher mit Naturlehrpfad, das Heimatmuseum oder die Breitachklamm in Tiefenbach.

Für die sportlich ambitionierten Gäste gibt es ein vielfältiges Angebot: 200 km Wanderwege, ca 70 km Langlaufloipen oder weite Skipisten (Fellhorn, Nebelhorn, Söllereck) oder spannende Klettersteige und Höhenwege. Auch der europäische Fernwanderweg E5 führt durch Oberstdorf.




Oberstdorf im Allgäu


Unsere Tipps für Sie...






Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Ihre Familie Schöll